Blitzschutz

Unter Blitzschutz versteht man Vorkehrungen gegen schädliche Auswirkungen von Blitzeinschlägen auf bauliche Anlagen.

Blitzeinschläge können Teile von Gebäuden ohne Blitzschutz zerstören und Menschenleben gefährden. Der Blitz kann direkt oder durch elektrische Leitungen (z.B. von Antennen o. Photovoltaikanlagen) oder Rohrleitungen (z.B. von Solarkollektoren) einkoppeln und in das Innere von Gebäuden eindringen und dort weitere Zerstörungen anrichten.

Nicht nur Brände können entstehen, es können auch Schäden an elektronischen Anlagen, wie Telefonanlagen und komplexe PC-Anlagen. Ein vollständiges Blitzschutzsystem besteht aus einem äußeren Blitzschutz und einem inneren Blitzschutz (Überspannungsschutz).

Auf dem Gebiet des Blitzschutzes können wir Ihnen eine Vielzahl von Arbeiten anbieten, auch oder gerade, weil wir gemeinsam mit ausgewählten Partnern Hand in Hand arbeiten.